APPKB-Invest

Haben Sie finanzielle Ziele?

Das kann ein Haus oder eine Wohnung sein. Oder ein neues Auto. Oder eine Ferienreise in ein paar Jahren. Oder einfach die Ergänzung Ihrer Altersvorsorge. Mit unserem Fondssparplan legen Sie den Grundstein für Ihre künftigen Ziele, für Ihre persönlichen Träume, Ihre private Vorsorge oder die Zukunft Ihrer Kinder und Grosskinder. 

Dann ist der Appenzeller Fondssparplan «APPKB-Invest» genau das Richtige:

Fondssparplan Vermögensaufbau

Langfristiger Vermögensaufbau mit System 

Legen Sie Ihr Geld nicht einfach auf ein Sparkonto, auf dem Sie kaum Rendite erwirtschaften. Mit einem Fondssparplan arbeiten Sie auf lange Sicht und mit System auf ein Ziel hin oder ergänzen Ihre Altersvorsorge. Je länger Sie in den Appenzeller Fondssparplan investieren, desto unabhängiger sind Sie von Kursschwankungen der Anlagen.

Schritt für Schritt

Sie können Ihr Kapital ganz unterschiedlich einzahlen: In monatlichen Raten, quartalsweise, in jährlichen Raten – am einfachsten mit einem Dauerauftrag für einen bestimmten Betrag. Auch grössere ausserplanmässige Einzahlungen sind möglich.

Risikominimiertes Aktiensparen

Die Anlage in einem Fondssparplan reduziert das Risiko von Kursschwankungen. Je länger Sie investiert bleiben und je regelmässiger Sie einzahlen, desto weniger sind Sie von Verwerfungen oder Schwankungen betroffen. Sie profitieren jedoch vom Wachstum bei den investierten Titeln mit.

Ersparnisse nutzen

Wenn Sie Ihr finanzielles Ziel erreicht haben, entnehmen Sie den Betrag – in Teilen oder als Ganzes. Auch ein gestaffelter Kapitalbezug funktioniert mit System. Wir veräussern aus Ihrem Wertschriftendepot die Fondsanteile Teil um Teil und überweisen Ihnen den Betrag auf Ihr Konto. Schritt für Schritt, beispielsweise als Zustupf für Ihre Altersrente. Die übrigen Anteile bleiben einstweilen im Fonds investiert. Eine ideale Lösung, wenn Sie einen Teil Ihres Vorsorgekapitals beziehen möchten.

Weniger Spesen mit dem APPKB-Invest
Vergleichen lohnt sich. Der direkte Vergleich mit anderen Anbietern und Fondssparplänen zeigt, dass die direkten und indirekten Kosten bei der Appenzeller Kantonalbank zu den günstigsten gehören. Eine vermeintlich geringe Prozent-Differenz wirkt sich enorm auf Ihre Vermögensentwicklung aus.

Keine Vertriebsentschädigungen
Wir setzen Anlagefonds ohne Vertriebsentschädigungen ein oder erstatten diese vollumfänglich an Sie zurück. Keine versteckten Kosten!

Fondssparpläne im Vergleich mit einem Sparkonto

Monatliche Spareinlage von CHF 100.- während 20 Jahren 

   
Fondssparplan vs Sparkonto 2.47% Fondssparplan vs Sparkonto 6.60%

Vergleich 1:

Fondssparplan mit Rendite von 2.47 %. Dies entspricht der durchschnittlichen Dividendenrendite des SPI in den letzten 20 Jahren (Quelle: Bloomberg)

Vergleich 2:

Fondssparplan mit Rendite von 6.60 %. Dies entspricht der Rendite eines SPI-Indexfonds mit reinvestierten Dividenden über die letzten 20 Jahre (Quelle: Bloomberg)

Der Zinseffekt machts aus

Wer ab seinem 20. Geburtstag jeden Monat CHF 100.– auf die Seite legt, hat bis zu seiner Pension CHF 54‘000.– gespart. Kauft man während dieser Zeit jedoch jeden Monat für denselben Betrag Anteile eines SPI-Indexfonds (bei 6.60 % Rendite), hat man mit 65 Jahren über CHF 315‘000.– zur Verfügung.

Fondssparplan vs Sparkonto 45 Jahre

Transparentes Gebührenmodell

0,5 % All-in-Fee pro Jahr auf dem durchschnittlich investierten Vermögen. Depotgebühr, Monitoring und Beratung sowie Courtagen sind inklusive. Nicht inbegriffen sind: Umsatz- oder Stempelabgabe, Mehrwertsteuer, Börsengebühren und Fremdkosten.

Ihre wichtigsten Vorteile

Performance des SPI-Index bei sehr tiefen Gebühren

Höhere Rendite als mit einem Sparkonto

Vermögensaufbau bereits ab CHF 20.– pro Monat

Flexibilität (Betrag, Periodizität, usw.)

Das Geld steht Ihnen jederzeit zur Verfügung

Termin vereinbaren

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Möchten Sie eine unverbindliche Erstberatung oder eine Zweitmeinung zu Ihren bisherigen Anlagen? Gerne sind wir für Sie da.

Ihr Kontakt
Zurück zur Seite
Schnellsuche