Obligationen

Mit einer Obligation als Geldanlage profitieren Sie von regelmässigen und gleichbleibenden Zinserträgen.

Verwendung

Obligationen (Anleihen) sind festverzinsliche Wertpapiere mit einer kurz- bis langfristigen Laufzeit. Zu dieser Art der Kapitalanlage zählen Unternehmens- und Staatsanleihen (z.B. Eidgenosse). Die Höhe der Verzinsung ist unter anderem von der Bonität des Schuldners und vom aktuellen Zinsniveau abhängig. Anleihen zeichnen sich durch die konstanten Zinserträge aus.

Vorteile

  • Sie erhalten regelmässige Zinserträge während der ganzen Laufzeit
  • Je nach Währung und Bonität des Schuldners eine sehr hohe Sicherheit
  • Geringere Kursschwankungen als bei Aktien
  • Hohe Flexibilität, börsengehandelte Obligationen können jederzeit gekauft und verkauft werden
Termin vereinbaren

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Möchten Sie eine unverbindliche Erstberatung oder eine Zweitmeinung zu Ihren bisherigen Anlagen? Gerne sind wir für Sie da.

Anlagecheck

Gerne prüfen wir gemeinsam mit Ihnen in einem persönlichen Anlagecheck Ihre aktuelle Vermögenssituation und geben Ihnen Tipps zu möglichen Optimierungen.

Aktueller Anlagetipp

Möchten Sie Ihr Vermögen systematisch und ertragreicher anlegen? Wir haben für Sie attraktive Anlagetipps.

Börsenkurse

Mit yourmoney erhalten Sie alle wichtigen Börseninformationen aus aller Welt auf einen Blick.

Ihr Kontakt
Zurück zur Seite
Schnellsuche